Die Hutmacherei ist ein Off und Online Non-Nerd Fablab für progressives, multikulturelles Denken. Kritisch, filterblasenbefreit, politisch, queer, pragmanisch, transhumanistisch, metapersonal auf eine nachhaltige und emotional intelligente Zukunft fokussiert. Dazu wird Sprach und Kunstaktivismus, Grassroot Initiative, Life Support und Mediation, Free Performance, Popup Projects, Punk Business und Effektiver Altruismus in all seinen Formen und Level gelebt und gefördert. Peaceful Anarchy. Journalismus und Satire ohne Etikett. Liebe. Of Course Sex. More under About und im Break on Through/ Down The Rabbit Hole. Hail Eris!!!

More

    ABOUT

    Erschaffen wir eine Welt

    All das reicht mir nicht, ich will den großen Wurf, ich möchte die Dinge hinzaubern, starke schnelle und außergewöhnliche übergreifende Genreliteratur...

    Ach wie gut das niemand weiß

    Was Sache sein wird oder Tat. Morning Pages können niemals ein reines Tagebuch ersetzen, zu ausgebrochen und freidenkend funktionieren...

    Tales from the other Side

    Auf meinen Ab und Umwegen ist mir die Hutmacherei einer der Schönsten geworden, aber gleichzeitig und gar nicht zahm explodiert meine Interaktion...

    Komfortzonenkiller

    sind unbeliebt. Mich rettet ein gewisser Charme und eine Kindness, die vor allem der Damenwelt Glauben an mich bewahrt. Mit den Mangelmännern...

    Back on Track

    Karma is eine Bitch, sagte schon meine Mum, und Nachkommen von Massenmördern verdienen es wohl auch nur bedingt besser. Koalas excluded.

    Isn so funny, isn so nice, isn so easy, isn so wise

    Oh, wie lange schwirrt mir dieser Titel im Marterkopf drum herum und bumm, ihr kennt das sicher von den Ohrwürmern, aber wenn...
    X