Da es hier einen versteckten Godmode gibt will mir das etwas heißen, diese ewig fröhliche Dienerschaft am Vergnügen die Welt zu durchstreifen.
Aber es beginnt meist mit der Qual stupider Wiederholung, einem Refresh ohne Sonne, bei dem ich mich nur den wütenden Ungerechtigkeitsphantasien von Eternity anschließen kann.

Und ein Plädoyer halten für alle Formen von Freier Zeit. Welche den Skill voraussetzt nicht gebient und geameist worden zu sein.
Die Trennung des alten Zombie-Paarls Arbeit und Leistung, dem auch durch Lifting und Implantate wie Co Working Spaces oder Plattformökonomie nichts zukunftfähiges anzudichten die Lage sein wird, was immer das WIFO behauptet in Selbsterfüllendprofitie.


Ab zehn, meistens Elf Uhr kann man etwas denken, und ein Strand ist ebenfalls hilfreich, sowie gutes, scheues, emotional Connect. Dazu sind Haustiere sinnvoll.

Und dann begibst du dich geistig in den schon einmal erwähnten Workshop des Erschaffens, den wir hier missbrauchen als würden wir Weinstein heißen, und es netter meinen als gemeint. Aber Menschen die denken sie bekämen Botschaften von Andromeda oder von sonstwo aus dem All ? Also gehts noch mehr an Egomanie?


Würde sich ein wirklich weises Wesen zur Erleuchtung und Besinnlichkeit nicht den einen oder anderen Mächtigen aussuchen, Jim Carrey alleine reicht da ja nicht, Präsidenten von China, Indien could be help.


Auf jeden Fall ist Schaffenszeit ein Öffnen der Türen und Fenster, des Energie frei Fließen lassen, und eines unpatriarchalen Manana, denn seien wir uns ehrlich und stimmen uns auf Männer Bashing ein : Müßiggang ist nur der Tropfen auf dem heißen Stein der unverantwortlichen ewig in Mama zurück kriechen wollenden Wahnsinnigen Schwanzvergleicher in Nah und Fern. Er ist nur die nächste Ausrede Scheiße zu sein.

Der Bobo-Rettungsring.


Wer sich findet flutet von selbst. 


Aber die Hobbits wissen zumindest um die Qualitäten ewigen Brunches und so leaded und guided sich Captain Hook in den Tag. Frisch geduscht und als ob die individuellen Zeitrhymen die wahren Proteine sind.
Also legen wir weiter am Puzzle, trüb konsumierten News, summten uns die Ohren voll mit gruselästhetischer Lifestyle Hypnose, und reden die ganze Slow Playblase entlang mit uns selbst. Wir wollen Bunnygodboosts, den Riegel aus Klapsmühlenhohn.


Und im schwachen evolutionär bedeutungslosen Halb in der Welt sein war etwas Social Media Verständnis und Marketing abchecken ganz nützlich.

Das verhasste Millenium Burning Outcrowdshout, leergelutschtes Dopamininsektieren. Aber jetzt frage ich mich doch wieviel Berufsjugendlichkeit die schöne neue Welt verträgt. Wie viel Kindergarten in Davos Handlungskraft und Sinn für Benötigt dort herumschmutzt, im großen

Sprücheklopfergierschlundclaimen


Aber wir erschaffen längst fern von Ihnen, haben den einen oder anderen Agenten, rede ich mir ein, bevor mir bewusst wird was ein Zuckerberg ausstrahlt, nämlich höchstens nichts. Wie banal sogenannte Denker geworden sind, aber dies nicht ein stetiges Bemühen die Welt zu spiegeln?

Euer Mittag mag sein die Kombüse leer zu fressen, meiner und derer die den Spieß umzudrehen beginnen , bauen euer Food, eure Lieben, euer Leben um, anders als es Medien beschreiben könnten, ich denke gegenwärtig das fast nur Kunst begreiflich und begrifflich machen kann wie wir uns verändern.

Transhuman ist noch vorsichtig formuliert. Dieses Affe – Mensch – Gott Konzept ist die angesprochene Würze in der Silent Party.

Aber bitte nicht mit dem üblichen Größenwahn verwechseln, fällt dir eigentlich auf das alles dafür getan wird Menschen optimiert aber klein zu halten, praktikabel ?