Oh, wie lange schwirrt mir dieser Titel im Marterkopf drum herum und bumm, ihr kennt das sicher von den Ohrwürmern, aber wenn du immer nach dem besten Artikel ohne wie Handke von Massenmördern zu schwärmen bemüht, dann zittert dir die aalglatte Warterei ihre prinzipientreuen Komafantasien aus den Eingeweiden, da fragst du dich was will den der Titel wenn er keinen Content aus den Tiefen tröpfeln lässt. Aber vielleicht ist es die Zustandsbeschreibung des seelenlosen Hoffens, ist es das was bleibt wenn du bleibst.

Das

Herbstgezwitscher

und selbst Türkis und Grün folgt meinen Ratschlägen vom Sommer, sich gar und ganz unnötig zu fühlen im Diesseits der Arktis, eine neue Festung der Einsamkeit beziehend, lobend erwähnt sei die Stadt Graz mit einem sehr vernünftigen Angebot von dem Deutsche nur träumen könnten, auch Wien muss sich verstecken wenn man die Wartezeit vergleicht.

So könnte das soziale Gefüge einer Gesellschaft Topic des Schriftenmachers dort obig klobig sein, so wie wir Handke polemisch hinein gelabert ist das auch mit der gerade herrschenden Versuchsreihe Sozialdemokratie, Sozialismus und eine Spur Kommunismus in das neue Sein und die Zukunft zu transformieren.

Bodenloses Rot

Während sich grün und schwarz, das breitgestreute neuere und ältere Mitbürgertum recht gut umzustellen beginnen, man einem Wöginger ansieht wie scharf der die jungen grünen Grüninnen findet, strahlt er nicht verliebt? Die NLP-Sekte wirkte meilenweicher als mit den Gestapo-Pekinesen.

Das rote Elend dagegen liefert leider die hängende Schallplatte, das gestrig stärkste Gefecht, in einer sich verändernden Welt ist das Herumgetüpfel auf dem Arbeitspagat nach der Anbiederung und dem Gleichschritt mit dem Kapital wohl das Widerlichste neben dem unter anderem durch diesen Verrat bedingten rechten Aufstieg, wir klammern Kurz an Benkös Nippel und verlassen den Törgelen. PS : Habt ihr dort Gusenbauer angesehen ? Das ist das Ergebnis der letzten beiden Jahrzehnte Sozialdemokratie. Eine Bures-Wurst.

So zerverfrisst sich die sozialistische Internationale und bietet peinliche Gefechte, denen man nichts mehr anvertrauen könntewürde. Eigentlich wären dies die Guten. Und den Green New Deal zu kopieren ist wohl die erschütterndste Peinlichkeit von allen. Man könnte wetten, nur einer von hundert in dieser Partei versteht ihn überhaupt.

Aber das Lob dem allgemeinen Zustand des Staates, du Österreicher du, dem man das Jammern in den Taufschein gestempelt hat, all die Balance die sich unter dem Postenschacherbanner durch unsere Gesellschaft zieht, wie könnten wir die im Großen verurteilen, nirgends waschen Hände andere Hände auch im Kleinen Alltagsschachern besser ohne das Evil der Mafia zu haben. Eher den Comic Look der Simpsons. Das Land der schmutzigen Fingerfussnägel und Zombiebälle.

Der Balkan beginnt kurz nach Salzburg

Aber was trotz der toxischen Vergangenheit, die auch die Boomer im Griff hat, schau die Sache in Erl an, die Wiener Kinderheime, das ist Schweiz vom Charakter her und Lebensfreude aus der Puzta. Umgerührt und drauf geschissen. Bevor Orban daraus ein christliches Selbstbedienungsbonzenat fingierte.

Ja, das ist weltbewegend, vergripptes Heimatland, du kannst dich durchaus stolz zum besten mit zählen, ohne irgendwie bedeutsam zu sein, aber das hat Kultur, und wenn man dich tauschen möchte, ich sag dir, ohne gut bezahlten Job kommt man schnell zurück.

Und so snipe ich denn dem next Chapter entgegen, das ist zumindest die Erklärung oder Entschuldigung meinen Geliebten gegenüber um weiter einem Gewissen narzisstischen Standard auf Picasso der Sprache Niveau erfüllt zu bekommen.

Der weiche Händedruck meiner Kollegen, ich muss auf Handke zurück, diese Peinlichkeit berührt mich, ein Land das ihn sowieso weder versteht noch liest bejubelt ein Charakterschwein, eine Gesellschaft an Heuchlern seid ihr Steller der Schrift. Nobel ist nichts an diesem Preis.

Wie immer bin ich auf der Seite der Künstler die sich um den Mut drängen und den Charakter um die Bereitschaft auf das Speisen an der Tafel als Hofnarr zu scheisspfeifen, sowie ebenso die geistige Reife besser eigentlich ethisches Mindestmaß besitzen auf das Schlagen von Frauen und Schönschleimreden von Verbrechern zu verzichten, das sind jene denen Nobel seinen Preis zugedacht hat.

Und damit keine falsche Gegenargumentation beginnt, es ekelt genauso erregend wenn man einen grapschenden Startenor oder einen wegen Vergewaltigung gesuchten Regisseur Teppiche ausrollt und gesellschaftsfähig hält. In nichts ist die Würdelosigkeit unserer Society besser zu erkennen als in ihren Künstlern und die Bagage welche sie geworden sind.

Und ganz ehrlich, langweiliger als seine Texte sind nur noch die Landschaften die er zu mögen scheint, bereisen als erschlichener Serbe weil es billiger ist. Pahhh, raus aus meinem Haus, Wurm.

Augartenbucht

Du Zauberwald der 50 dürren neuen Bäume, hier wohn ich also nun, im Graz am Meer Modus, bald mit einem grünen Bürgermeister gesegnet wenn ich solange erdulde was mich brechreizt.

Doch um zurück zu kommen fehlt der Lächelei ein Sandstrand wohl. Keine braune Brühe. Aber ein Bausatzlokal, das ist mir echt wichtig. Und Eternity workt meanwhile bei Greenpeace, wirbt mich als Mitglied, ich bekomme ein T Shirt wenn ich drei Monate dabei bin. Schenkst du mir auch ein T Shirt Ma chere ?

Oder besser dein Hemd, ich mag es wenn du es offen trägst. Dein Haar noch zersaust vom Zwei Tage Schlaf, Dornröschen. Wir warten darauf das die Küche geliefert wird und die Pizzakartons stapeln sich. Wenn der Damm bricht sind wir die ersten, welche ersaufen, weil als einzige immer zuhaus bis es wieder Sommer ist.

Aber die Billigpreise nach Thailand reizen schon.

Doch erstmal die Wortverliebtheit wieder finden, wer hat sich das Sinnbild in dem Wort und Gewalt zusammen geschmiedet Epochales vortäuschend ausgedacht. Hach, die toxischen Generationen machen es schwer. Sie sind wie ein Virus und wenn euch einmal klar wird wie viele nicht therapierte traumatisierte und missbrauchte junge Menschen in den Entwicklungsländern gerade beginnen zu begreifen wer Schuld an ihrem Verzweifeln ist, der kann es nur mir gleich tun und versuchen es wenigstens teilweise wieder zu richten.

Keine Mauer der Welt, kein chinesischer Algorithmus kann Armageddon noch mehr als verzögern, einzig ein Umdenken und Umfühlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Connect with: